unterscheiden


unterscheiden
un·ter·schei·den; unterschied, hat unterschieden; [Vt] 1 <Personen / Dinge> unterscheiden; jemanden / etwas von jemandem / etwas unterscheiden; etwas und etwas unterscheiden erkennen, dass zwei oder mehrere Personen oder Dinge in bestimmten Merkmalen nicht gleich sind: Die Zwillinge sind sich so ähnlich, dass man den einen nicht vom anderen / sie nicht unterscheiden kann; Er ist farbenblind - er kann Rot von / und Grün nicht unterscheiden; Er kann Gut und Böse nicht unterscheiden
2 <Dinge> unterscheiden Dinge, die in bestimmten Merkmalen nicht (oder nur zum Teil) gleich sind, in mehrere Gruppen einteilen: Wir können hier drei Sorten von Getreide unterscheiden: Weizen, Gerste, Hafer
3 etwas unterscheidet jemanden / etwas von jemandem / etwas etwas ist das spezielle Merkmal, worin eine Person oder Sache anders ist als eine andere Person oder Sache: Seine Direktheit unterscheidet ihn von den meisten anderen Kollegen
4 <Personen/ Dinge> unterscheiden (können) Personen / Dinge (meist anhand der Konturen) in einer Gruppe, vor einem Hintergrund o.Ä. erkennen können: Er konnte in der Dunkelheit zwei Personen unterscheiden, die miteinander sprachen;
[Vi] 5 zwischen <Personen / Dingen> unterscheiden (können) die eine Person / Sache von der anderen genau trennen (und dabei bewerten) ≈ zwischen Personen / Dingen einen Unterschied machen, differenzieren: zwischen Gut und Böse unterscheiden können; Er kann nicht zwischen Wichtigem und Unwichtigem unterscheiden;
[Vr] 6 jemand / etwas unterscheidet sich (durch etwas / in etwas (Dat)) von jemandem / etwas; <Personen / Dinge> unterscheiden sich eine Person / Sache ist in bestimmter Hinsicht anders als eine andere : Er unterscheidet sich von seinem Bruder durch seinen Fleiß; Worin unterscheiden sich die beiden Bilder?
|| zu 1, 2 und 5 Un·ter·schei·dung die

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unterscheiden — unterscheiden …   Deutsch Wörterbuch

  • Unterscheiden — Unterscheḯden, verb. irregul. act. & neutr. S. Scheiden, welches im letztern Falle das Hülfswort haben erfordert; ich unterscheide, unterschieden, zu unterscheiden, zwey oder mehrere Dinge durch ein drittes absondern oder scheiden. Im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unterscheiden — V. (Grundstufe) Unterschiede zwischen zwei Sachen oder Menschen bemerken Synonyme: trennen, auseinanderhalten, differenzieren (geh.) Beispiele: Er kann Farben nicht unterscheiden. Kannst du die Pflanzen voneinander unterscheiden? Die Zwillinge… …   Extremes Deutsch

  • unterscheiden — unterscheiden, unterscheidet, unterschied, hat unterschieden Ihr seid euch sehr ähnlich. Auf dem Foto kann man euch beide nicht unterscheiden …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • unterscheiden — ↑differenzieren, ↑diskriminieren, ↑distinguieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • unterscheiden, — unterscheiden, ich: ↑kontrastieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • unterscheiden — unterscheiden, Unterschied ↑ scheiden …   Das Herkunftswörterbuch

  • unterscheiden — auseinander gehen; differieren; divergieren; auseinander laufen; auseinander streben; abweichen (von); aberieren; (sich) trennen; distinguieren; …   Universal-Lexikon

  • unterscheiden — a) abgrenzen, auseinanderhalten, einen Unterschied machen, gegeneinander abgrenzen, nicht gleichsetzen, nicht verwechseln, sondern, sortieren, teilen, trennen, voneinander abheben; (geh.): vereinzeln; (meist geh.): scheiden; (bildungsspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Unterscheiden — Dieser Artikel wurde in der Qualitätssicherung Philosophie eingetragen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nach Fristablauf sich als nicht relevant herausstellen oder kein akzeptables Niveau erreicht haben. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel …   Deutsch Wikipedia